Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.
Jetzt
Bewerben!

Praxisintegrierte Ausbildung

Wie bereits in der Rubrik „Konzept“ ansatzweise beschrieben, rhythmisieren wir die Ausbildung in Theorie und Praxis monateweise in Blöcken von zwei bis drei Monaten, in denen du entweder die Schule oder die KITA besuchst. Der schulische Anteil nimmt in etwa 2/3 der Ausbildung ein, während die Praxis 1/3 umfasst. Im Anschluss an die dreijährige PiA  trägst du nach erfolgreicher Abschlussprüfung den Titel „staatlich anerkannter Erzieher“ und hast gleichzeitig eine Zusatzqualifikation und gegebenenfalls die Fachhochschulreife erworben. Ein Anerkennungsjahr, wie es bei der regulären Erzieherausbildung erforderlich ist, entfällt bei der praxisintegrierten Ausbildung. Die Praxisanteile hast du bereits während deiner Ausbildung abgeleistet. Du kannst dich sich somit direkt auf eine Stelle als Erzieher bewerben. Ein großer Vorteil bei deiner Bewerbung wird dir mit Sicherheit unter anderem deine Zusatzqualifikation bringen.

Die PiA ist neben dem Konzept an sich auch deshalb so interessant, weil du bereits während der Ausbildung einen Verdienst hast. In der Regel sind dies an staatlichen Einrichtungen monatlich im 1. Jahr 918 €, im 2. Jahr 968 €, und im 3. Jahr 1.014 € monatlich.

Stundentafel für die Fachschule für Sozialpädagogik (praxisintegriert)

(durchschnittliche Zahl der Wochenstunden, *: Gesamtstunden pro Jahr)

1.Pflichtbereich (Therorie)1. Jahr2. Jahr3. Jahr
1.1Fächer
Religionslehre und Relegionspädagogik211
Deutsch121
Englisch121
1.2Handlungsfelder
Berufliches Handeln fundieren2,52,52,5
Erziehung und Betreuung gestalten2,523
Bildung und Entwicklung fördern I22,52
Bildung und Entwicklung fördern II4,533
Unterschiedlichkeit und Vielfalt leben222
Zusammenarbeit gestalten und Qualität entwickeln112
2.Wahlpflichtbereich222
Musik und Rhythmik,
Sport- und Bewegungspädagogik,
Forschen und Experimentieren
weitere fachliche Inhalte
Summe aus 1. und 2.20,52019,5
3.Pflichtbereich (Praxis)
Sozialpädagogisches Handeln
(mind. 2000 Stunden)
650*650*700*
4.Wahlbereich
4.1.Zusatzunterricht zum Erwerb der Fachhochschulreife
Mathematik222
Englisch1-1
4.2weitere Wahlfächer


Stundentafel hier runterladen